Ölstraße

Villages and castles of Valdinievole

Die Ölstraße erstreckt sich über die Hügel, die von Uzzano die mittelalterlichen Dörfer Massaund Cozzilehinzufügen, mit seiner Burg, die das Land charakterisiert. Es umfasst die gesamten Gemeinden Uzzano, Borgo Buggianound Massa Cozzile, und entwickelt sich auf einem hügeligen Gebiet reich an Olivenhainen auf Terrassen angeordnet, kleine Wälder und Bauernhäuser, die das ländliche Gebiet charakterisieren.

Die Ölstraße der Dörfer und Schlösser des Valdinievole verbindet und verbindet durch ein dichtes Netz von Gemeindestraßen und in der Nähe aller größeren Städte zu kleinen Dörfern und Burgen.

Einer der repräsentativsten ist zweifellos die Colligiana, die die Straßen von Via BuggianoColle und Via ColleMassa verbindet, durch die historischen Zentren von Buggiano und Colle mit ihren engen Gassen und Ecken, die von einem Maler geformt scheinen. Aber wir dürfen nicht vergessen, die Via del Collinach Uzzano, die das historische Zentrum von Uzzano verbindet, der kleine Weiler von La Costa und der Pianacci, der höchste Teil der gesamten Hügellandschaft.

Die Route der Cessana steigt für ein Gebiet, wo Margini und Pievi vergessen, sind das Zeugnis, wie einmal die Zeit ging langsam.

Bei einem Spaziergang durch diese Orte können Sie Führungen in den historischen Zentren oder Bauernhöfen unternehmen, Öl und lokale Küche in den Tavernen, Bauernhöfen oder Restaurants probieren, die das Gebiet umgeben.






Buggiano

© COPYRIGHT 2021 | PRIVACY POLICY